Stiftung

 

Die „Siegfried-Berger-Stiftung“ ist eine anerkannte rechtsfähige Stiftung des bürgerlichen Rechts, die sowohl das demokratische und kulturpolitische Wirken sowie das literarische Lebenswerk Dr. Siegfried Bergers bewahrt, als auch seinem kunstfördernden Anliegen eine gleichartige Bewahrung zuwendet.

Zweck der Stiftung ist die Förderung von Kunst, Kultur und Wissenschaft. Der Stiftungszweck wird insbesondere dadurch verwirklicht, dass das Lebenswerk Dr. Siegfried Bergers bewahrt und dokumentiert wird sowie über Ausstellungen, Lesungen, Veröffentlichungen und andere geeignete Mittel Außenwirkung entfalten soll. Dabei können Vorhaben, die sich der Bewahrung und der Popularisierung des Erbes von Dr. Siegfried Berger widmen, gefördert werden wie gleichfalls Projekte und Maßnahmen, die eine Fortführung seines Lebenswerkes unter den gegenwärtigen Bedingungen bedeuten. Damit soll das Gesamtwirken Bergers ein Forum erhalten, welches der Dokumentation, Erforschung und kultursachverständigen Begleitung dient und durch welches die Öffentlichkeit Zugang zu Siegfried Bergers Lebenswerk erhält.

Die „Siegfried-Berger-Stiftung“ mit Sitz in Merseburg ist in das elektronische Stiftungsverzeichnis des Landes Sachsen-Anhalt eingetragen worden. Ihre ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen Zwecke im Sinn des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung, §§ 51 ff., ist wiederholt mit Bescheid des Finanzamtes Merseburg anerkannt worden.

Spenden können Sie leisten auf das Konto IBAN DE52 8006 3648 3101 7878 00 der Siegfried-Berger-Stiftung bei der Volks- und Raiffeisenbank Saale-Unstrut BIC GENODEF1NMB. Eine Spendenbescheinigung kann auf Anfrage ausgereicht werden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok